Dr. Thomas Herz

Dr. Herz

ÜBER MICH

geboren 1975 in Wels/Oberösterreich

aufgewachsen in Kufstein/Tirol

Schulbildung in Kufstein und Innsbruck (HTL für Elektrotechnik)

verheiratet, stolzer Vater von drei Töchtern

MEDIZINISCHE AUSBILDUNG

Studium der Humanmedizin an der Universität Innsbruck 1996-2002, klinischer Abschnitt mit ausgezeichnetem Erfolg

Dissertation an der Universitätsklinik für Orthopädie in Innsbruck

Ausbildung zum Arzt für Allgemeinmedizin im BKH Kufstein 2002-2005

Assistent in der orthopädischen Lehrarztpraxis Dr. Gehmacher in Innsbruck 2005-2006

Ausbildung zum Facharzt an der orthopädischen Abteilung des BKH St.Johann i.T. 2007-2010

Oberarzt an der orthopädischen Abteilung des BKH St.Johann i.T. seit 2011

Hospitationen u.a. bei Prof. Dr. H.J.Trnka (Fußchirurgie Orthopädisches Spital Speising, Wien), Dr.D.Herrens(Handchirurgie Schulthess Klinik, Zürich), PD Dr. N.Borisch (Handchirurgie Baden-Baden)

ZUSATZAUSBILDUNG

ÖÄK-Diplom für Manuelle Medizin 2003

ÖÄK-Diplom für Neuraltherapie 2004

seit 2007 Referent der Österreichischen Gesellschaft für Neuraltherapie

ÖÄK Notarzt-Diplom 2005

ÖÄK Diplom für Orthomolekulare Medizin 2007

ÖÄK Diplom für Sportmedizin 2007

Mitorganisator und Referent beim Vorfußkurs der österreichischen Gesellschaft für Fußchirurgie in Innsbruck

Referent beim Ausbildungsseminar „Fußorthopädie“ der österreichischen Gesellschaft für Orthopädie in Wien

Referent bei den Wiener Fusstagen 2016

Was bedeutet Wahlarzt?
„Wahlarzt“ bedeutet, dass keine Direktverrechnung mit den Kassen besteht. Der Patient bekommt eine Honorarnote und kann diese nach Bezahlung bei seiner Krankenversicherung einreichen.

Wieviel kostet eine Behandlung?
Eine Erstkontaktordination dauert ca. 20 Minuten und wird mit ca. 90,- Euro verrechnet. Die Höhe der Honorarnote weiterer Behandlungen richtet sich in erster Linie nach der Behandlungsdauer und beträgt ca. 70,- Euro.

Wie wird die Honorarnote bezahlt?
Die Honorarnote kann bar nach der Behandlung oder per Überweisung beglichen werden.

Wieviel bekomme ich von meiner Krankenversicherung zurück?
Diese Frage kann leider nicht pauschal beantwortet werden, da die Höhe der Rückerstattung von Ihrer Krankenkasse und den von Ihnen bereits konsumierten Leistungen abhängt. Um eine möglichst hohe Rückerstattung zu erreichen, werden auf der Honorarnote alle erbrachten Leistungen, welche von der Krankenkasse vergolten werden, aufgeführt.